Qualifizieren

Die Seniorenakademie Donau.Oberschwaben bietet gemeinsam mit ihren Partnern ab 2021 zwei Qualifizierungen Personen an, die sich im Bereich Ehrenamt/Freiwilligkeitsmanagement allgemein und speziell in der Seniorenarbeit engagieren wollen.

Das Bild vom Alter und vom Altern wandelt sich ständig. Die sogenannte dritte Lebensphase beginnt bereits mit dem Übergang vom Berufsleben zum Ruhestand.

Ältere Menschen stehen heute oft mitten im Leben. Die heutige Generation der Älteren scheint die gesündeste, fitteste, gebildetste und engagierteste unserer Zeit zu sein.

Neues zu lernen ist nicht nur auf das Erwerbsleben beschränkt. Lernen ist ein Grundbedürfnis bis in hohe Alter.

Viele Seniorinnen und Senioren wollen Neues lernen und sich mit ihrem Wissen und Fähigkeiten ehrenamtlich in ihre Kommune und die Gesellschaft einbringen.

Um dieses Engagement professionell zu gestalten, bedarf es aller Erfahrung nach aber einer fachlichen Grundausbildung im „Ehrenamtsmanagement“ um nicht an organisatorischen Problemen zu scheitern.

Mit den Qualifizierungen zu seniorTrainerInnen bzw. DigitalMentorInnen schaffen wir in der Seniorenakademie Donau- Oberschwaben diese Grundlage für das ehrenamtliche Engagement. Die Qualifizierungen sind modular aufgebaut. Dadurch können Sie aufgrund ihrer Interessen und Vorkenntnissen die einzelnen Module absolvieren. Nach Abschluss des jeweiligen Moduls erhalten Sie eine Bescheinigung aus der Dauer und Inhalte des Moduls ersichtbar sind.

Jan 2021

Qualifizierung DigitalMentorIn
Freitag, 15. Januar 2021 - Freitag, 7. Mai 2021 um 18:00 - 21:00

Okt 2021

„Seminare gestalten zum Thema Übergang vom Beruf in die Rente“
Dienstag, 12. Oktober 2021 um 18:00 - 20:00