„Seminare gestalten zum Thema Übergang vom Beruf in die Rente“

Datum und Uhrzeit
Dienstag, 12. Oktober 2021
18:00 - 20:00 Uhr

Veranstaltungsort
Seniorenakademie Donau-Oberschwaben

Beschreibung

Die Lebensphase „Alter“, die in Deutschland mit dem Eintritt in die Rente beginnt, ist eine historisch besondere Lebensphase, denn noch nie war die Lebenserwartung so hoch, wie sie heute ist. Noch nie konnte ein Großteil der Bevölkerung in so guter Gesundheit alt werden. Dadurch eröffnen sich mit dem Eintritt in die Rente viele neue Gestaltungsmöglichkeiten.

Wem der Übergang in die Rente gleitend gelingt, der kommt mit hoher Wahrscheinlichkeit auch gut mit den weiteren Übergängen im Alter zurecht -so eine gängige Lehrmeinung.

Wie kann man Menschen beim Übergang in die Rente Orientierung und Reflexion bieten und sie bei der selbstbestimmten Gestaltung des eigenen Alters unterstützen? Diese Frage stellen wir uns im Projekt „Umbrüche gestalten – Aufbrüche wagen“. Im Rahmen dieses zweistufigen Projekts haben wir Orientierungs- und Reflexionsangebote für verschiedene Zielgruppen in unterschiedlichen Settings entwickelt und getestet. Aus unseren Erfahrungen haben wir ein Trainingskonzept für MultiplikatorInnen erarbeitet. Ziel dieses Trainings ist es Multiplikatorinnen zu qualifizieren, diese Bildungsangebote eigenständig durchzuführen.

Das Seminar wird online durchgeführt. Für die Teilnahme brauchen Sie einen internetfähigen Rechner/Laptop/Handy mit Kamera und Mikrofon. Um sicherzustellen, dass die Technik beim Seminar auch funktioniert, möchten wir vorab einen kurzen Techniktest mit Ihnen durchführen. Den Termin für den Techniktest sowie die Zugangsdaten für das Seminar gegeben wir nach Ihrer Anmeldung im September 2020 bekannt.

Seminarinhalte des 1. Teils: Einführung

  • Kennenlernen
  • Bildungsarbeit mit Älteren im Allgemeinen
  • Warum braucht es Seminare für den Übergang? Erarbeitung von Leitfragen

Typ

Videokonferenz

Zielgruppe

Haupt – und Ehrenamtliche, die im Bereich der SeniorInnenbildung tätig sind, bzw. werden wollen, MitarbeiterInnen von Personalabteilungen aus Unternehmen.

Teilnehmer

Maximal 20

Leitung

Dieter Giehmann
Seniorenakademie Donau-Oberschwaben Riedlingen

Christine Zeller
Seniorenakademie Hochrhein- Wiesental

Anmelden

€29,00


[ 1 ] Die Ermäßigung gilt dies in erster Linie für die Mitglieder des Vereins Seniorenakademie-Donau-Oberschwaben e.V.,die mit ihrem Mitgliedsbeitrag und ihrem aktiven Engagement die Arbeit der Akademie unterstützen.
Wir bieten zusätzlich allen Personen ab dem 55. Lebensjahr, aber auch Einrichtungen, Institutionen und Firmen einen Akademiepass an. Dieser Pass kann für eine jährliche Gebühr erworben werden und berechtigt zur gebührenfreien Teilnahme am Akademieclub und an Vorträgen der Akademie. Auf die übrigen-Veranstaltungen werden Rabatte gewährt, die dem jeweiligen Programmheft bzw. der Veranstaltungsbeschreibung zu entnehmen sind.